Finnland

Kulturelle Schätze und großartige, abwechslungsreiche Landschaften sind die besonderen Verlockungen Finnlands. Die geringe Besiedelung und die sprichwörtliche Freundlichkeit der Finnen machen das Land ideal für einen ruhigen und naturverbundenen Erholungsurlaub. Aber auch wer es aktiver mag kommt bei den vielseitigen Landschaften mit ihren großen Wäldern, den vielen Seen, Flüssen und Erhebungen vom Wandern bis zum Rudern auf eine Vielzahl erholsamer Betätigungsmöglichkeiten.

Von Helsinki bis zum Polarkreis

Die meisten Finnen wohnen in den Küstenregionen im Osten und im Süden Finnlands. Hier im Süden findet sich auch die Hauptstadt Helsinki. Im kargeren und kälteren Lappland im Norden locken eher die einmaligen Landschaften oder auch die Neugier auf die wohl bunteste ethnische Minderheit Finnlands, auf die Samen. Wer sich so weit in den Norden wagt, möchte dann meistens auch den symbolischen Schritt über den Napapiiri (Polarkeis) wagen.

Eine Finnland-Rundreise von Helsinki bis zum Polarkreis bietet das aufregende Erlebnis, dass sich die tageszeitliche Helligkeit im Laufe weniger Tage deutlich ändert. Belohnt werden die Ausflüge zu den einzelnen touristischen Höhepunkten durch die wegbegleitenden fantastischen Wälder, Seen und Moore Finnlands.


Aktuelle Seite: Finnland